Ettlinger Carneval Verein e. V.

 



Trainingsfreizeit 2015



Auch in diesem Jahr fuhr die Jugend des ECVs auf Trainingsfreizeit. Am Wochenende, 25.-27.09.15 ging es für 37 Kinder und Jugendliche in den Nibelungenturm nach Worms.

Freitagnachmittag wurden alle Sachen in die Autos verstaut und dann ging die Fahrt los. Nach einer guten Stunde kamen alle am Turm an, wo es dann das erste Warm-Up gab: Taschen, Schlafsäcke und sonstiges Material über mehrere Wendeltreppen auf die Zimmer tragen. Nach einer kurzen Verschnaufpause gab es dann beim Abendessen eine Stärkung bevor für eine Gruppe das erste Training los ging und der Zusammenhalt der restlichen Gruppen zeitgleich bei einigen Kooperationsspielen gestärkt wurde. Erschöpft ging es anschließend ins Bett, da der Samstagmorgen sehr früh startete: Nach dem Aufstehen stand sofort Frühsport für alle Teilnehmer an.

Nach dem darauf folgenden Frühstück ging es dann auf in die Trainings. Nach dem Mittagessen wurde nochmals trainiert aber auch in diesem Jahr hatte sich das Organisations-Team etwas Tolles zu Basteln für die Kinder ausgedacht: Gegen Nachmittag konnten alle Teilnehmer einen Kissenbezug für ein dazu passendes Kissen bemalen, besticken, mit Perlen verzieren, etc.

Nach dem Abendessen stand dann noch ein Highlight an: „Die perfekte Minute“ besuchte den ECV und so wurden im Stil der Fernseh-Sendung viele Aufgaben gespielt. Beim Kräftemessen zwischen Betreuern und Kindern, wer mehr Spiele in einer Minute perfekt lösen konnte mussten sich unsere Betreuer leider geschlagen geben. Ein wirklich gelungener Abend! Ausgepowert von einem spaßigen Tag ging es dann wieder ins Bett, bevor strahlender Sonnenschein alle Teilnehmer weckte. Wie es sich für eine Trainingsfreizeit gehört stand auch an diesem Morgen nach dem Frühstück nochmals Training auf dem Programm bevor mit vereinten Kräften die fünf Stockwerke des Turms geputzt wurden.

Nach dem Mittagessen gab es dann abschließend einige Spiele für die Kinder und dann war es auch schon wieder Zeit Abschied zu nehmen. In Ettlingen wurden unsere Teilnehmer schließlich von ihren Eltern schon sehnsüchtig erwartet.

Unsere Lauerturmgarde, die Musketiere, die Rote Funken, unsere Solisten und das Männerballett konnten so ein schönes Wochenende in einem außergewöhnlichen, aber sehr schönen Turm erleben. Bekocht wurden die Jungs und Mädels wie immer durch das Männerballett - von Flammkuchen über Spaghetti Bolognese, Kässpätzle und Bratwurst mit Pommes blieben keine Wünsche offen.

Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle an das Küchenteam: Es war einmal wieder super lecker! Danke außerdem an unsere ECV-Jugend, die den Kindern ein unvergessliches und tolles Wochenende ermöglicht hat. Außerdem bedanken wir uns bei den Trainerinnen der Garden, die unsere Mädels tänzerisch gefördert haben. Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr!

Schon mal vormerken: Unsere Trainingsfreizeit findet das nächste Mal vom 14.-16. Oktober 2016 im Haus Nickersberg statt.


nach oben